Lehrstuhl für Visuelle Kommunikation
Folkwang Universität der Künste

Anzeigenwettbewerb "Presse- und Meinungsfreiheit"

Das Thema des New(s)comers Best 2016 der ZMG war die Meinungs- und Pressefreiheit. Sie sind die Grundlage und das Herzstück journalistischer Arbeit, jeder Qualitätszeitung – und der Demokratie. Sie zu schützen, muss uns allen ein wichtiges Anliegen sein. Denn Meinungs- und Pressefreiheit sind nicht nur ein Privileg für Journalisten, sondern dort, wo sie gelten, sind sie ein Privileg der gesamten Gesellschaft. In Zeiten des Internets und dessen Möglichkeiten für jeden Einzelnen, aktiv in einen Dialog zu treten und Nachrichten zu verbreiten, gilt das erst recht.

Die Aufgabe lautete: Entwickle eine 1/1-Zeitungsanzeige, die vermittelt, welch hohes Gut und wie schützenswert die Meinungs- und Pressefreiheit für Journalisten und für die Bevölkerung sind. Wähle dafür gerne deinen bevorzugten Blickwinkel oder Teilbereich des Themas. Schreibe einen starken Claim, texte eine überzeugende Headline, finde eine starke Bildidee. Bring die Leser zum Nachdenken!

Das war eine Aufgabe von insgesamt 3 Themen, die das Projektteam Visuelle Kommunikation im Wintersemester 2016/17 zu lösen hatte.

Bilder von der Veranstaltung

weitere Infos zum Wettbewerb

Ulrike Bruchhaus

Ann-Cathrin Sieren

Paulina Geppert

Julia Eising

Linda Knott

Annemarie Vanselow

Kirsten Werner

Leonie Ringeler

Mitra Kassai

Ulrike Bruchhaus

Dagmar Drobny