Lehrstuhl für Visuelle Kommunikation
Folkwang Universität der Künste

Das Sichtbare des Unsichtbaren. Von David Frowein

Das Sichtbare des Unsichtbaren. In diesem Widerspruch deutet sich eine wesentliche Eigenschaft an, die das gesamte Thema begleitet. Das Buch ist eine Zusammenstellung von Bildern des Unsichtbaren, ein Atlas des Unsichtbaren gewissermaßen. Die Bilder entstammen zahlreichen Bereichen der Alltagskommunikation. In bewusster Herauslösung aus ihrem jeweiligen Kontext und durch bloße Präsentation wird die tatsächliche Beschaffenheit und Wirkung jener Bilder offengelegt. Dabei werden vereinzelt historische und grafische Vergleiche, wie auch Gegenüberstellungen entfernter Bildherkünfte angeboten. Da das Thema niemals in toto bearbeitet werden kann, repräsentiert die Arbeit das Spektrum einer individuellen Bildrecherche.

Diplomarbeit
von David Frowein
[2010]

Betreuende Professoren:
Prof. Hans Günter Schmitz (Konzeption und Entwurf), Dr. Bernhard Uske (Theorie)